Nahrungsmittel

Jetzt Teilen:
Share

Im eigentlichen Sinne alles was wir essen oder trinken. Bzw. Alles was man essen oder trinken kann.

In unserer heutigen Zeit kann man eigentlich schon nicht mehr von Nahrungsmitteln sprechen, den das was wir heutzutage unserem Körper als Nahrungsmittel anbieten ist meist nur noch Abfa……
Seien es Fertiggericht, Mikrowellen-essen, Fastfood, Gen-manipuliertes Essen, oder durch die Industrialisierung und Massenproduktion durch Chemikalien verunreinigtes essen. All das Stopfen wir täglich in uns hinein ohne darüber nachzudenken. Dann wundern wir uns das die Gesellschaft immer kränker wird. Bei den Tonnen an Chemie die wir täglich auf unsere Felder sprühen auf Obst und Gemüse. Die Impfungen und Besprühungen von Massentierhaltungen gehen da genauso einher.
Und Obendrein geben wir dann dem Nutzvieh auch noch Genetisch verändertes Essen, welches auch wiederrum mit extrem giftigen Chemikalien besprüht wurde das es überhaupt bis zur Ernte Überlebt.

Einige Länder wie Russland und ein paar kleine Staaten in Latein und Südamerika haben mittlerweile alles Genetisch Veränderte aus Ihren Felder verband. Ander wie zum Beispiel Argentinien haben gerade erst den Bock zum Gärtner gemacht in dem Sie direkt nach den Neuwahlen einen hochrangigen Manager von Monsanto zum Umweltminister ernannt haben, einen Manager des wohl schlimmsten Umweltfeindlichsten Konzerns der Welt. Der mit seinen Chemikalien Roundup wahrscheinlich für die meisten Krebserkrankungen verantwortlich ist.

Einiges davon ist gut, anderes er weniger und einiges sogar gefährlich. Manches verträgt sich gut und weniger gut mit anderen oder verstärkt das ein oder andere Lebensmittel sogar in seiner gesundheitlichen Wirkung (Kurkuma schwarzer Pfeffer)). Ander wiederum behindern sich gegenseitig oder heben sich gegenseitig auf oder wirken sogar toxisch in Verbindung, dieses ist genau wie mit Medikamenten.

Nahrungsmittel könne sowohl getrunken als auch gegessen werden. Und je nach Lagerrung, Zubereitung (Kalt, Warm, Getrocknet, gekocht, gebraten) wirken ein und dieselbe Frucht oder Pflanze zum Beispiel unterschiedlich. Tomaten zum Beispiel entfalten Ihre volle Kraft erst nach dem leichten erhitzen. Kurkuma und Ingwer ist man am besten Roh und so weiter und so weiter. All diese Informationen bekommen sie bei den einzelnen Nahrungsmitteln Stück für Stück mitgeteilt

Show Buttons
Hide Buttons
error: Content is protected !!