Thymian

Jetzt Teilen:
Share

Thymus_vulgaris0

Die Familie des Thymians ist sehr groß und gehört zur Familie der Lippenblütler wie der Majoran und Basilikum. Hauptsächlich nutzen wir heutzutage den Echten Thymian sowohl als Gewürz als auch als Heilpflanze für die Verschiedensten Krankheiten. Atemwegserkrankungen, Verdauungssystem, Stoffwechsel, Harnapparat, Nervensystem, Haut, Bewegungsapparat und Frauenheilkunde.

Thymian als Heilpflanze, Echter Thymian ist offiziell als Arzneipflanze anerkannt und wurde 2006 zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. Hauptsächlich maßgebend für diese Kür sind die Heilenden Wirkungen der Atemwege, Bronchen und Keuchhusten die das ätherische Öl das Thymianöl bewirken.

Thymian als Gewürzpflanze für Suppen, Fisch und Fleischgerichte und für die Wurstbereitung

Thymian Wiesen für Bienen Honig, ein Hektar Thymian kann bis zu 150 Kg Honig pro Jahr abwerfen und ist nicht nur Lecker sondern auch sehr gesund.

Thymian zur Heilung bei Erkältung und Husten. Die ätherischen Öle des Thymians beruhigen die Atemwege, das Thymianöl wirkt direkt schleimlösend, krampflösend sowie antibakteriell und stärkt das Immunsystem. Thymian unterstützt auch bei Asthma.

Thymian hat in mehreren Studien gezeigt das es Krebszellen abtötet! Auch hilft es Alzheimer vorzubeugen da es an Hand einer Klinischen Studie belegt ist, das Thymianöl den DHA Pegel zu erhöhen, welcher zu den Omega 3 Fettsäuren gehört und das Gehirn im alter Fit hält.

Thymian

 

Heilwirkungen des Thymian:

Eigenschaften: anregend, antibakteriell, beruhigend, blutstillend, desinfizierend,  entzündungshemmend, krampflösend, pilztötend, schleimlösend, schmerzstillend, schweißtreibend, tonisierend.

Atemwege: Bronchitis, Husten, Keuchhusten, Reizhusten, Krampfhusten, Asthma, Erkältung, Halsentzündung, Heiserkeit, Kehlkopfkatarrh, Luftröhrenkatarrh, Zahnfleischentzündung

Verdauungssystem: Verdauungsschwäche, Sodbrennen, Blähungen, Magenbeschwerden, Durchfall, Mundgeruch, Leberschwäche

Stoffwechsel: Rheuma, Gicht

Harnapparat: Nierenentzündung, Blasenentzündung, Blasenschwäche

Frauenheilkunde: Menstruationsfördernd, Menstruationsstörungen, Unterleibskrankheiten, Periodenkrämpfe, Eisprung fördernd, Geburtserleichternd, Wechseljahrbeschwerden

Nervensystem: Nervenschwäche, Schlaflosigkeit, Alpträume, Epilepsie, Kater

Bewegungsapparat: Verstauchungen, Verrenkungen, Quetschungen, Gelenkschmerzen

Haut: Schwer heilende Wunden, Entzündete Wunden, Ekzeme, Schnittwunden, Pickel, Furunkel, Gesichtsrose, Erysipel, Gürtelrose

 

Inhaltsstoffe des Thymian: ätherisches Öl, u.a. Thymol, Kampfer, Carvacrol, Zineol, Geraniol, Limonen, Linalool, Menthon, Terpinen, Bitterstoff, Gerbstoff, Flavonoide zum Schutz der DNA, Cumarine, Harz, Saponin, Salicylate, Pentosane, Stigmasterol, Beta-Sitosterol, Zink.

Thymian Öl, 100% ätherisches Thymianöl, 10 ml, Thymus vulgaris

by Apotheker Bauer & Cie. [Apotheker Bauer & Cie.]
Price: - - EUR 7,73 -

Costakis Griechischer Thymian- und Wildblumenhonig im 450g-Glas (2 Stück)

  • Traditionell gewonnener reiner, roher griechischer Honig aus Thymian und Wildblumen.
  • Intensiver Geschmack mit vollem Aroma als Energiespender zum Frühstück.
  • Hochwertiger Honig mit Vitaminen, Enzymen, Antioxidantien und Nährstoffen.
  • Verwenden Sie Honig als Süßungsmittel statt Zucker in Süßspeisen und Heißgetränken oder essen Sie ihn als Aufstrich auf Brot und Toast.
  • Nach dem Standard ISO 22000:2005 für Lebensmittelsicherheit zertifiziert.

Honig ist eine natürliche, süße Flüssigkeit, die von Bienen aus dem Nektar von Blüten erzeugt wird. Er ist seit Langem als Nähr- und Heilmittel bekannt. Lecker zu griechischem Joghurt, Haferbrei, Tee, Müsli, Toast, Käse, für Dressings und als Glasur. Unser Honig stammt von kleinen Imkerbetrieben, die ihre traditionellen Bienenkörbe in den unberührten Bergen Griechenlands aufstellen. Honig wird als eines der wertvollsten, nahrhaftesten und gesündesten Nahrungsmittel angesehen. Als Teil unserer täglichen Ernährung schenkt er uns Vitalität und trägt zu einem gesünderen, längeren Leben bei. Ideal zum Kochen und Backen, zu Frühstücksflocken und Heißgetränken (wie Tee oder Kaffee) oder einfach als Brotaufstrich auf Toast. Unser Honig ist zu 100 % rein und wird nicht pasteurisiert. Flüssiger Honig granuliert mit der Zeit. Dies ist ein normaler Vorgang, der garantiert, dass Sie Qualitätshonig gekauft haben. Stellen Sie das Glas einfach in einen Topf mit warmem Wasser, bis der Honig wieder flüssig ist. Nicht für Kinder unter 12 Monaten geeignet.

Quelle:
„Thymus vulgaris – Köhler–s Medizinal-Pflanzen-271“ von Franz Eugen Köhler, Köhler’s Medizinal-Pflanzen – List of Koehler Images. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Thymus_vulgaris_-_K%C3%B6hler%E2%80%93s_Medizinal-Pflanzen-271.jpg#/media/File:Thymus_vulgaris_-_K%C3%B6hler%E2%80%93s_Medizinal-Pflanzen-271.jpg
„Thymus vulgaris0“ von Kurt Stüber [1] – caliban.mpiz-koeln.mpg.de/mavica/index.html part of www.biolib.de. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Thymus_vulgaris0.jpg#/media/File:Thymus_vulgaris0.jpg